Ludwigshafen

Edigheim

CDU stellt Anfrage zur Gasexplosion

Archivartikel

Ludwigshafen.Viele Bürger sind nach Ansicht der CDU durch die Gasexplosion 2014 in Edigheim weiterhin verunsichert. Dazu trage auch die Nachricht bei, wonach die Wandstärke der Pipeline an der Unglücksstelle nur noch einen Millimeter betragen habe – deutlich geringer als vermutet. In einer Anfrage für die Stadtratssitzung am Montag will die CDU von der Verwaltung wissen, welche Sicherheitsmaßnahmen

...
Sie sehen 56% der insgesamt 710 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00