Ludwigshafen

Pandemie Stadt unterstützt Vereine, Firmen und Verbände

Corona-Hilfe gestartet

Archivartikel

Ludwigshafen.Vereine, Unternehmen und Verbände, die durch die Corona-Pandemie in ihrer Existenz bedroht sind, können ab sofort vom Kommunalen Soforthilfeprogramm der Stadt Ludwigshafen profitieren. Seit Freitag haben Betroffene die Möglichkeit, Anträge auf Zuschüsse aus dem Hilfspaket „Für ein starkes Ludwigshafen – Für ein Ludwigshafen mit Zukunft“ mit einem Gesamtvolumen von 400 000 Euro zu stellen. Laut Stadtverwaltung soll das Geld etwa ehrenamtlichen Tätigkeiten, freien Organisationen und Initiativen sowie der freien Kulturszene zu Gute kommen, die bisher durch die Raster der bestehenden Hilfsangebote gefallen waren.

Die Antragsformulare sind im Internet unter www.ludwigshafen.de elektronisch verfügbar. Dort findet sich auch eine Liste mit Bedingungen und Voraussetzungen für den Erhalt der Unterstützung. 

Zum Thema