Ludwigshafen

Gartenstadt

Corona-Verstöße –Bar geschlossen

Archivartikel

Ludwigshafen.Wegen mehrerer Corona-Verstößen hat die Polizei eine Bar in der Gartenstadt geschlossen. Nach Behördenangaben hatte ein Mann am Samstag kurz nach Mitternacht per Notruf eine Schlägerei im Lokal gemeldet. Beim Eintreffen der Polizei waren die Rollläden geschlossen. Auf Klopfen wurde den Beamten geöffnet. Da sich keine Anhaltspunkte für ein vorausgegangenes Körperverletzungsdelikt ergaben, erfolgte eine Strafanzeige wegen Missbrauch von Notrufen. Ein deutlich alkoholisierter 31-Jähriger, der sich während der Kontrolle aggressiv verhielt, kam dem mehrfach erteilten Platzverweis nicht nach. Er wurde zur Ausnüchterung in eine Polizeizelle gebracht. 

Zum Thema