Ludwigshafen

Corona-Pandemie Hilfsordnungskräfte zurück in ihren angestammten Bereichen / Bußgelder von mehr als 120 000 Euro verhängt

Corona-Verstöße: Ludwigshafen hat Bußgelder in Höhe von 120.000 Euro erhoben

Ludwigshafen.Die Corona-Beschränkungen werden immer weniger, die Lockerungen kommen in immer kürzeren Abständen und der Alltag nähert sich ganz allmählich wieder der Normalität an. Das gilt auch für die Kontrollen des Kommunalen Vollzugsdienstes (KVD) der Stadt Ludwigshafen. Denn während in den vergangenen Wochen und Monaten bis zu 140 Verwaltungsmitarbeiter quasi als „Ordnungshüter auf Zeit“ auf

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3474 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema