Ludwigshafen

Coronavirus Mehr als 200 Klinikum-Mitarbeiter derzeit nicht arbeitsfähig / Lage bleibt angespannt / Vier weitere Todesfälle in der Stadt

„Das Virus fordert jede Kraft“

Archivartikel

Ludwigshafen.Sechs von 51 Intensivbetten waren am Dienstagnachmittag im Ludwigshafener Klinikum frei. „Das mag einigermaßen komfortabel klingen, ist es aber nicht“, betont Sprecherin Yasemin Böhnke im Gespräch mit dieser Redaktion. Denn neben den 23 Covid-Patienten auf den Intensivstationen behandle das Krankenhaus aktuell 100 Infizierte auf den Normalstationen. „Aus Erfahrung wissen wir, dass diese sehr

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3490 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema