Ludwigshafen

Innenstadt

Dehnfugenbrand in Bahnhofstraße

Ludwigshafen.Bei einem Dehnfugenbrand in einem Haus in der Bahnhofstraße ist nach Angaben der Feuerwehr niemand verletzt worden. Durch mehrere Notrufe wurden die Rettungskräfte gestern um 14.19 Uhr alarmiert. Starker Rauch quoll zwischen den Außenwänden von zwei Gebäuden und aus einer gerade renovierten Gaststätte. Für die Löscharbeiten mussten die Feuerwehrleute das Mauerwerk mit Bohrhämmern öffnen und Dachziegel entfernen. Um eine weitere Brandausdehnung zu verhindern, wurde das Isolationsmaterial teilweise entfernt und eine spezielle Löschlanze verwendet. Die Feuerwehr, die mit sechs Fahrzeugen und 20 Mann ausgerückt war, beendete um 16.30 Uhr den Einsatz. Zur Ursache und Schadenshöhe wurden keine Angaben gemacht. ott