Ludwigshafen

Ruchheim Tafel zur Einordnung des Kriegerdenkmals vor Kirche soll im Herbst aufgestellt werden / Pfarrstelle bleibt vakant

Der Adlerstreit und die Ruhe nach dem Sturm

Ludwigshafen.Ganz allmählich kehrt in Ruchheim wieder Normalität ein. Nach dem jahrelangen erbitterten Streit um das Kriegerdenkmal vor der protestantischen Kirche ist es in dem beschaulichen Stadtteil ganz im Westen Ludwigshafens ruhig geworden. Seit gut einem halben Jahr thront der einst herabgestürzte Adler wieder auf dem Obelisken, der seit 1895 an die Heimkehrer des Deutsch-Französischen Kriegs von

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3550 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema