Ludwigshafen

Freizeit Rundkurs mit veränderter Strecke am 24. August

Der Insellauf geht neue Wege

Ludwigshafen.Auf eine geänderte Streckenführung müssen sich die Sportler in diesem Jahr beim Insellauf einstellen. Der Staffellauf auf der Parkinsel wird zum dritten Mal in Folge ausgerichtet, Termin ist der Freitag, 24. August. Wer noch einen Startplatz ergattern möchte, sollte sich drei Mitstreiter suchen, mit dem Training beginnen und vor allem: sich zügig anmelden. Denn für das Sportereignis sind bereits mehr als 80 Staffeln gemeldet. Das Limit liegt bei 120 Staffeln.

Da zeitgleich das Festival des deutschen Films stattfindet, wurde der Streckenlauf geändert. Start ist an der Pegeluhr am Luitpoldhafen, dann führt die Strecke die Hannelore-Kohl-Promenade entlang. Nach rund einem Kilometer wird – noch vor den Sportanlagen des TFC – eingebogen. Da der Kurs insgesamt nur zwei Kilometer lang ist, muss er zweimal gelaufen werden. „Der Vorteil daran ist, dass das Publikum die Läufer zweimal sieht und sie umso mehr anfeuern kann“, sagte Saskia Helfenfinger-Jeck vom Ludwigshafener Lauf-Club, dem Veranstalter des Insellaufs. „Wir haben dieses Jahr auch eine Band. Die Drunken Beats aus Weisenheim am Berg spielen auf einer Bühne, die auf halber Strecke aufgebaut wird.“

Startschuss um 17.30 Uhr

Schirmherrin des Laufs ist Oberbürgermeisterin Jutta Steinruck. Sie wird um 17.30 Uhr den Startschuss geben. Vom Lauf-Club werden 50 ehrenamtliche Helfer im Einsatz sein, auch für die Verpflegung der Läufer ist gesorgt. Hauptsponsoren sind die BKK Pfalz und das zahnmedizinische Versorgungszentrum Dr. Rossa & Partner, das mit fünf Staffeln mitmachen wird. „Wir treten mit der Botschaft an: Gesund beginnt im Mund. Eine Zahnentzündung kann langfristig Schmerzen an anderen Stellen im Körper verursachen“, sagte Viktoria-Anna Wisniewski, Marketingverantwortliche des Versorgungszentrums. „Unser Hauptthema ist zwar auch die Gesundheit, aber uns gefällt die Verbindung zum Teamgeist. Es geht nicht um Einzelkämpfer, sondern um vier Leute, die etwas erreichen wollen“, so Jens Hottel von der BKK Pfalz.

Die Strecke ist laut Lauf-Club komplett ohne Steigung. Der Insellauf findet im Rahmen des Hafenfestes statt, was den Vorteil hat, dass die Infrastruktur des Festes mitgenutzt werden kann, vor allem die RPR-Bühne für die Siegerehrung um 19.30 Uhr. Wer sich für den Insellauf anmelden möchte, findet Infos unter www.insellauf.lu.