Ludwigshafen

Dezernentin dankt Helfern

Archivartikel

Ludwigshafen.Sie leiten Gymnastikgruppen, bieten Computer- und Kochkurse an, singen im Seniorenchor oder unterstützen die Freizeitangebote in Ramsen: Den ehrenamtlichen Helfern der Seniorenförderung dankte Sozialdezernentin Beate Steeg (rechts) am Mittwoch bei einem gemeinsamen Mittagsessen in der PSV-Gaststätte. „Seit Jahren verbringen die Frauen und Männer einen Teil ihrer Freizeit, um älteren Menschen in Ludwigshafen etwas Gutes zu tun“, würdigte die Beigeordnete den Einsatz der 100 Helfer. „Ohne diese Unterstützung sind viele Angebote der Verwaltung nicht denkbar.“ 

Zum Thema