Ludwigshafen

Rückblick Chemiekonzern gedenkt Katastrophe vom 17. Oktober 2016 mit mehreren Veranstaltungen / Konsequenzen gezogen

"Die Ereignisse bewegen uns weiterhin"

Archivartikel

Ludwigshafen.Das wird kein leichter Tag morgen: für das Unternehmen und alle seine Mitarbeiter, für die Mitglieder der Werkfeuerwehr und vor allem für die Opfer und ihre Angehörigen. An diesem ersten Jahrestag kommen sie alle wieder hoch: die Erinnerungen an jenen schrecklichen 17. Oktober 2016, als die BASF eine der größten Katastrophen ihrer Nachkriegsgeschichte erleidet. Vier Mitglieder der

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4455 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema