Ludwigshafen

Foto-Biennale Regional verankert und klug inszeniert - die Ludwigshafener Ausstellungen im Hack-Museum und im Kunstverein sind sehenswert

Die Frage nach dem Abbild der Wirklichkeit

Archivartikel

Ludwigshafen.Es gibt Gerüche, die vergisst man nicht. Der von Fotoentwickler, zum Beispiel. Wer ihn heute in die Nase bekommt, erinnert sich sofort. An Zeiten, in denen jeder Fotoabzug erst durch Chemikalien in dunklen Kammern geschleust werden musste. Doch zur Nostalgie taugt die kluge Ausstellung "1 x 1 der Kamera" im Ludwigshafener Wilhelm-Hack-Museum nicht.

Kathrin Schönegg hat sie nicht

...

Sie sehen 14% der insgesamt 2825 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema