Ludwigshafen

Kriminalität Täter entwenden Taschen und Rucksack

Diebstähle aus Autos

Archivartikel

Ludwigshafen.In der Gartenstadt und in Mundenheim haben Unbekannte fünf Autos aufgebrochen und daraus unter anderem Taschen und ein Radio entwendet. Wie die Polizei gestern mitteilte, schlugen sie am Dienstag zwischen 18.15 Uhr und 20.30 Uhr in der Salzburger Straße eine Seitenscheibe eines BMW ein und stahlen einen Rucksack mit Arbeitskleidung. In derselben Straße brachen Unbekannte am gleichen Tag zwischen 16.45 Uhr und 18.20 Uhr einen BMW auf. Sie stahlen eine schwarze Umhängetasche, in der sich ein Handy-Kopfhörer, eine Flasche Wasser sowie eine Packung Brezeln befanden. Bei einem Auto in der Ebernburgstraße schlugen sie zwischen 19 Uhr und 20.10 Uhr eine Seitenscheibe ein, entwendeten aber nichts.

Radio herausgerissen

An einem Mazda, der in der Niederfeldstraße geparkt war, richteten die Täter am Dienstag gegen 22 Uhr einen größeren Schaden an. Sie schlugen mehrere Seitenscheiben an dem Fahrzeug ein und rissen das eingebaute Radio heraus. Auch einen Audi in der Niederfeldstraße brachen Unbekannte am Dienstag zwischen 19 Uhr und 22 Uhr auf. Sie durchwühlten das Fahrzeuginnere, stahlen jedoch nichts.

Hinweise nimmt die Kripo unter der Telefonnummer 0621/963-27 73 oder per E-Mail an kiludwigshafen@polizei.rlp.de entgegen. ott