Ludwigshafen

Kultur Neue Bereichsleiterin Stefanie Kleinsorge nennt Schwerpunkte / Freie Szene als Rohdiamant bezeichnet

„Digitale Angebote ausbauen“

Ludwigshafen.Die Corona-Krise hat die Künstler, aber auch den städtischen Kulturbetrieb voll erwischt. Konzerte, Aufführungen und andere Veranstaltungen entfielen monatelang. „Wir müssen unsere digitalen Angebote ausbauen“, sagt Stefanie Kleinsorge, die seit Februar den Kulturbereich leitet – als eine Konsequenz aus den Erfahrungen der Pandemie. Während die Stadtbibliothek nach dem Totalumbau digital gut

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3779 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema