Ludwigshafen

Fußball

Drittes Heimspiel in Folge für Ruchheim

Archivartikel

Ludwigshafen.Der Terminkalender der Fußball-Landesliga Ost will es so: Für Aufsteiger SV Ruchheim folgt am Sonntag, 15 Uhr, gegen den Tabellenvierten TSG Bretzenheim das dritte Heimspiel hintereinander. Die Ruchheimer Abwehr ist vor allem von zwei gegnerischen Spielern gewarnt: Marco Rothenburger (4) und Jonas Gangl (3) erzielten sieben der zehn Tore der Rheinhessen. Auch bei den Ruchheimern ruhen die Hoffnungen auf den Torjägern: David Gerner und der vom Lokalrivalen ASV Fußgönheim zugewanderte Kai Gutermann waren jeweils dreimal erfolgreich.

In der Bezirksliga Vorderpfalz gibt es am Samstag, 15 Uhr, ein weiteres Lokalderby für den BSC Oppau –diesmal gegen den Landesligaabsteiger Ludwigshafener SC. Ferner spielen am Sonntag, 15 Uhr, der VfB Haßloch gegen den ESV 1927 Ludwigshafen und um 15.15 Uhr der ASV Maxdorf gegen den SV Südwest. 

Zum Thema