Ludwigshafen

Blaulicht

E-Scooter-Tour mit 1,93 Promille endet im Krankenhaus

Archivartikel

Ludwigshafen.Ein 43-Jähriger ist Freitagnacht um 1 Uhr in Ludwigshafen von seinem E-Scooter gestürzt. Der Mann war laut Polizei mit 1,93 Promille in der Jaegerstraße unterwegs und musste nach seinem Sturz mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert werden, wo ihm eine Blutprobe entnommen wurde. Dem Verletzten droht nun ein Fahrverbot.

Zum Thema