Ludwigshafen

Coronavirus Kläger will Allgemeinverfügung der Stadt kippen / Steinruck: „Wir warten ab“ / Weitere Heimbewohnerin gestorben

Eilantrag gegen Maskenpflicht

Archivartikel

Ludwigshafen.Hat die generelle Maskenpflicht in Teilen der Ludwigshafener Innenstadt weiter Bestand? Mit der Frage muss sich jetzt das Verwaltungsgericht Neustadt auseinandersetzen. Wie eine Sprecherin am Dienstag auf Nachfrage bestätigte, ist ein Eilantrag gegen die Allgemeinverfügung der Stadt eingegangen. „Der Antrag betrifft die Maskenpflicht in der Fußgängerzone“, sagte sie. Daneben habe es einen

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4503 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema