Ludwigshafen

BASF Chemiekonzern will an Stelle des ehemaligen Friedrich-Engelhorn-Hauses nun doch neues Gebäude errichten

Ein „städtebauliches Ensemble“

Archivartikel

Ludwigshafen.Nun also doch: Gestern hat die BASF ihre Pläne bekannt gegeben, ein neues Bürogebäude an der Stelle des abgerissenen Friedrich-Engehorn-Hauses zu errichten. Ein weiteres Hochhaus wird es allerdings nicht geben. Das Bürogebäude, in dem unter anderem der Vorstand der BASF eine neue Heimat finden soll, wird sich nach ersten Absichtserklärungen des Chemiekonzerns in Design und Höhe an den

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3778 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00