Ludwigshafen

Pandemie

Ein weiterer Corona-Todesfall

Ludwigshafen..Im Zusammenhang mit dem Coronavirus ist ein weiterer Infizierter in Ludwigshafen gestorben. Damit erhöht sich die Zahl der Todesfälle auf zwölf. Bei den Neuinfektionen fiel die Steigerung nicht mehr ganz so stark aus wie in den vergangenen Tagen. Bis Mittwochnachmittag haben sich 2119 Menschen in Ludwigshafen infiziert – dies sind 50 mehr als am Vortag. 943 gelten als genesen, 1164 sind noch aktuell infiziert.

Der Inzidenz-Wert, die Zahl der Neuinfektionen binnen einer Woche pro 100 000 Einwohner, sank in Ludwigshafen von 285,6 auf 237,4. Damit bleibt die Chemiestadt aber weiterhin auf Platz zwei in Rheinland-Pfalz. Zum Vergleich: Im Rhein-Pfalz-Kreis liegt die Inzidenz bei 179,8, in Frankenthal bei 160 und in Speyer sogar bei 306,6. 

Zum Thema