Ludwigshafen

Friesenheim

Einbrecher verscheucht

Ludwigshafen.Eine Elfjährige hat einen Einbrecher aus dem elterlichen Haus in Friesenheim verscheucht. Wie die Polizei gestern mitteilte, sei das Mädchen am Dienstag gegen 21 Uhr zufällig durch den Hausflur gelaufen und habe dabei den Lichtschalter betätigt. Dabei schlug sie den Einbrecher in die Flucht. . Beamten fanden wenig später Einbruchspuren an der Haustür in der Liebigstraße. Entwendet wurde nichts. Eine Täterbeschreibung liegt nicht vor.

In eine Gaststätte in der Hartmannstraße sind Unbekannte am Dienstag zwischen 0.30 und 9.30 Uhr eingebrochen und haben etwa 1000 Euro aus Spielautomaten gestohlen. Hinweise nimmt die Kriminalpolizei unter der Telefonnummer 0621/963-27 73 entgegen.