Ludwigshafen

Platz der Deutschen Einheit Verantwortliche von Reisebüros aus der Region demonstrieren für mehr staatliche Unterstützung

Eine Branche ruft nach Hilfe

Archivartikel

Ludwigshafen.“Rettet die Touristik!“ Unter diesem Motto ziehen am Mittwoch 20 Teilnehmer auf den Platz der Deutschen Einheit und bringen auf kreative Weise ihr Anliegen zum Ausdruck. Während etwa für die Automobilindustrie zeitnah eine Menge Geld zur Verfügung gestellt worden sei, drohe die Reisewirtschaft in Vergessenheit zu geraten. „Gerade die vielen kleinen und mittelständischen Unternehmen benötigen

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4139 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema