Ludwigshafen

Arbeitsgericht Klage gegen Betriebsratswahlen am Klinikum / Erstaunen über "Eine-Frau-Betrieb"

Entscheidung erst im Februar

Archivartikel

"Das ist alles rechtlich nicht so einfach", seufzte Eva-Maria Hirsch, Richterin am Arbeitsgericht, gestern nach einer zweieinhalbstündigen Verhandlung. Ist das Klinikum und dessen Wirtschaftsgesellschaft als ein gemeinsamer Betrieb zu betrachten? Diese Auffassung vertreten neun Beschäftigte der Unternehmen, die daher die Betriebsratswahlen vom Mai anfochten. Sie fordern ein gemeinsames Gremium

...

Sie sehen 15% der insgesamt 2757 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema