Ludwigshafen

Prozessauftakt 29-Jähriger soll Frau im Schlaf vergewaltigt haben

„Er hat nicht aufgehört“

Archivartikel

Ludwigshafen.Ein 29-Jähriger soll in der Silvesternacht 2017/18 eine Frau zweimal im Schlaf vergewaltigt haben. Am Montag hat der Prozess vor dem Landgericht Frankenthal begonnen.

„Vor dem heutigen Tag hatte ich Angst“, bekannte das 33-jährige Opfer. Im Gerichtssaal traf die Ruchheimerin erstmals wieder auf den Mann, der sie vergewaltigt haben soll. „Ich weiß, dass ich hier und heute für mich

...

Sie sehen 15% der insgesamt 2652 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema