Ludwigshafen

Eulen-Masken im Verkauf

Archivartikel

Ludwigshafen.Das Ludwigshafener Klinikum verkauft 500 Schutzmasken mit einem Logo des Handball-Bundesligisten Eulen. Hintergrund: Das Krankenhaus als Sponsor der Friesenheimer Sportler will dem durch die Corona-Krise betroffenen Verein helfen. Die Masken werden für 12,95 Euro am Patientenkiosk im Eingangsbereich verkauft. „Der Erlös geht vollständig an den Verein“, betont Klinikum-Sprecherin Yasemin Böhnke. Die Eulen-Spieler Pascal Bührer (v.l.) und Alex Falk übergaben die Masken an Mitarbeiterin Hicran Sari. 

Zum Thema