Ludwigshafen

Trickbetrug

Falsche Polizisten rufen Senioren an

Archivartikel

Ludwigshafen.Erneut haben Betrüger versucht, Senioren um ihr Erspartes zu bringen. Nach Polizeiangaben von gestern riefen am Montag Unbekannte bei einer 70- und einer 74-Jährigen an und gaben sich als Kriminalbeamte aus. Unter dem Vorwand, in der Nachbarschaft sei eingebrochen worden, erkundigten sie sich nach Wertsachen. Beide Frauen reagierten richtig und legten auf. Ebenfalls am Montag sprachen zwei Unbekannte eine 67-Jährige im Hausflur an und fragten nach einem Glas Wasser. Einer der Männer verwickelte die Frau in ein Gespräch, während sich der andere in der Wohnung umsah. Die Bewohnerin wurde misstrauisch und drohte mit der Polizei. Gestohlen wurde nichts.