Ludwigshafen

Südliche Innenstadt

FDP setzt auf Andreas Werling

Archivartikel

Ludwigshafen.Die FDP hat Andreas Werling (Bild) zum Ortsvorsteherkandidaten für die Südliche Innenstadt gewählt. Der 54-jährige Hausarzt mit Praxis in der Rheinallee engagiert sich seit Jahren als stellvertretender Kreisvorsitzender bei den Liberalen. Sein besonderes Interesse gilt der Stadtentwicklung. „Man kann viel mehr aus Ludwigshafen machen“, so seine Ansicht. Zu seinen Zielen zählen bessere Infrastrukturmaßnahmen in den Bereichen Bildung, Versorgung und Verkehr. Dringend geboten sei eine Neugestaltung des Berliner Platzes. In Sachen Hochstraßensanierung sei die Kostentransparenz besonders wichtig, um Klarheit für weitere ganzheitliche Entscheidungen treffen zu können. Werling sieht den Abriss der Hochstraße sehr skeptisch und fordert eine Abklärung, ob andere Konzepte für die Sanierung geeigneter seien. ott (Bild: FDP)