Ludwigshafen

Feuer in Haus erneut ausgebrochen

Archivartikel

Ludwigshafen.Binnen 13 Stunden ist gestern erneut ein Feuer in einem Einfamilienhaus in der Sieglindenstraße ausgebrochen. „Die Ursache ist völlig unklar“, sagte ein Polizeisprecher auf „MM“-Anfrage. Möglicherweise sei ein Glutnest beim ersten Brand am Dienstagabend übersehen worden. Denkbar seien aber auch ein technischer Defekt oder Brandstiftung. Das Haus war bereits seit dem Vortag unbewohnbar. Das

...

Sie sehen 55% der insgesamt 732 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema