Ludwigshafen

Filmfestival in Ludwigshafen eröffnet - mit einer Komödie

Archivartikel

Ludwigshafen.Mit der Komödie "Wer hat eigentlich die Liebe erfunden?" von Kerstin Polte ist am Mittwochabend das 14. Festival des deutschen Films in Ludwigshafen eröffnet worden. Unter den Besuchern im traditionellen Kinozelt auf einer Parkinsel im Rhein waren auch Schauspielerin Meret Becker und Landeskulturminister Konrad Wolf (SPD).

Bis zum 9. September werden mehr als 100 000 Zuschauer erwartet.

...

Sie sehen 28% der insgesamt 1415 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00