Ludwigshafen

Hochstraße Süd CDU fordert zügigen Neubau / Linke plädieren für weitere Rheinquerung bei Altrip / FWG mahnt Gesamtkonzept an

Freie Wähler:„Wir sollten nicht lange herumdoktern“

Ludwigshafen.Mit Erstaunen und Entsetzen haben die Fraktionen auf die mehrjährige Sperrung der Hochstraße Süd reagiert. Die meisten rätseln noch, wie die Stadt auf diese Hiobsbotschaft am besten reagieren sollte. Lediglich die CDU hat sich bereits eindeutig positioniert, sie will langwierige Berechnungen des genauen Schadens vermeiden und plädiert für Abriss und Neubau. In diese Richtung denkt auch die

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4278 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema