Ludwigshafen

Freude über neuen Wasserspielplatz im Friedenspark

Archivartikel

Ludwigshafen.Nach dreijähriger Vorbereitung lockt das Kinderparadies im Friedenspark passend zu den hochsommerlichen Temperaturen wieder mit einem Wasserspielplatz. „Er wird rege genutzt“, freut sich Fördervereinschef Sebastian Schröer. Damit hat die Anlage wieder sein „Herzstück“. Hintergrund: Die Wasseraufbereitungsanlage war 2015 so marode, dass die hygienischen Standards nicht mehr erfüllt werden konnten und das Gesundheitsamt die Anlage schloss.

Mit einer breiten Spendenkampagne bei Festen und Stiftungen beteiligte sich der Förderverein an der neuen rund 300 000 Euro teuren Anlage und steuerte gut 50 000 Euro bei. „Auch viele kleine Spender haben Großes geleistet“, berichtet Schröer. Im August richtet der Förderverein ein großes Sommerfest im Friedenspark aus.