Ludwigshafen

„Fridays for Future“ auch in den Schulferien

Archivartikel

Ludwigshafen.Etwa 250 Schülerinnen und Schüler haben sich am Freitag ab 11 Uhr am Plantanhain in Ludwigshafen versammelt, um auch in ihren Schulferien für eine bessere Klimapolitik zu demonstrieren. „Wir wollen damit zeigen, dass es uns nicht ums Schulschwänzen geht“, sagt Edanur Özbeck, Schülerin aus Ludwigshafen und eine der Organisatorinnen.

Die „Fridays for Future“-Ortsgruppen machten sich an diesem Freitag gemeinsam auf den Weg vom Berliner Platz über das Rathaus und den Europaplatz in Richtung Rhein-Galerie. „Der Klimawandel geht nicht in die Sommerpause – wir also auch nicht“, sagen die Schüler, die echten Klimaschutz und einen schnellen Kohleausstieg fordern.