Ludwigshafen

Hochstraße Süd Reaktionen nach den kurzfristigen Sperrungen / Große Einschränkungen im Nahverkehr / Fußgänger und Radler müssen Umwege nehmen

Frust am Abend: „Das ist der Hammer“

Archivartikel

Rhein-Neckar.Am Freitagabend stehen viele Ludwigshafener urplötzlich vor vollendeten Tatsachen. „Das ist der Hammer“, sagt Jan Huber, als es für ihn am Absperrgitter nicht mehr weitergeht. Der 62-Jährige wollte gerade aus der Innenstadt zum Yorck-Hochhaus laufen. Doch zwischen Berliner Platz und dem Stadtteil Süd gibt es über die Mundenheimer Straße seit etwa 16.45 Uhr kein Durchkommen mehr. Weil die

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3763 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema