Ludwigshafen

Tiere Polizisten helfen an der Großen Blies

Fuchsbaby gerettet

Ludwigshafen.Mit einer beherzten Reaktion haben Polizisten ein Fuchsbaby gerettet. Wie die Behörde am Dienstag mitteilte, erfolgte der Einsatz an der Blies bereits vergangenen Donnerstag. Hinter einer Bank hatten Beamte das Jungtier entdeckt. Ohne lange zu zögern, fing ein Kollege es ein und legte es vorsichtig in eine Tiertransportbox. Da das Fuchsbaby sichtbar erschöpft und unterernährt war, wurde die Tierrettung gerufen, die das Junge in die Wildtierrettung nach Kaiserslautern brachte.