Ludwigshafen

Marketing-Verein Vier Touren mit den Ortsvorstehern

Führungen in Stadtteile

Archivartikel

Ludwigshafen.In den Stadtteilen Süd, Hemshof, Ruchheim und Maudach bieten die Ortsvorsteher in den nächsten Tagen kostenlose Führungen an. Am heutigen Freitag, 8. Juni, 18 Uhr, geht es mit Ortsvorsteher Christoph Heller durch die Südliche Innenstadt. Dabei greift er den Titel „hässlichste Stadt Deutschlands“ auf, mit dem Ludwigshafen in der NDR-Satiresendung „Extra 3“ bezeichnet wurde. Treffpunkt ist am Ortsvorsteherbüro in der Mundenheimer Straße 220. Die Nördliche Innenstadt und den Hemshof zeigt Antonio Priolo bei einer Tour am Samstag, 9. Juni, die um 18 Uhr am Europaplatz beginnt. Stationen sind unter anderem Prinzregentenstraße, Hemshofpark, Kolonie in der Leuschnerstraße und Theater Hemshofschachtel. Am Samstag, 16. Juni, 10 Uhr, stellt Heike Scharfenberger historische Plätze in Ruchheim vor. Treffpunkt ist am Schlossplatz. Den Schlusspunkt dieser Reihe vor der Sommerpause bildet am 22. Juni, 17 Uhr, eine Führung durch das Maudacher Schloss mit Rita Augustin-Funck.

Wegen der begrenzten Teilnehmerzahl werden Anmeldungen an die Tourist-Information (Berliner Platz) unter Tel. 0621/51 20 35 oder per E-Mail an tourist-info@lukom.com erbeten. ott