Ludwigshafen

Fürstliches Vergnügen im „Hortus Palatinus“

Schloss Heidelberg: Sommerfest mit Picknick zum französischen Nationalfeiertag am 14. Juli / Buntes Rahmenprogramm

Heidelberg.Genuss und Spaß verbindet das Sommerfest im Heidelberger Schlossgarten, das am Sonntag, 14. Juli, von 11 bis 16 Uhr zum französischen Nationalfeiertag ausgerichtet wird. Der „Hortus Palatinus“ bietet dabei den Rahmen für ein buntes Programm, das sich am Jahresthema „Ziemlich gute Freunde. Frankreich und der deutsche Südwesten“ orientiert, dem sich die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg in diesem Jahr verschrieben haben.

So erwarten unter anderem Jongleure und Märchenerzähler die Gäste auf der Großen Terrasse des Heidelberger Schlosses, die Kinder können obendrein mit dem Deutsch-Französischen Kulturkreis bei einer Malaktion kreativ werden oder an einem Quiz und einem Memory-Spiel teilnehmen. Zum mitgebrachten Picknick der Besucher gesellen sich zudem Damen und Herren in historischen Kostümen.

Ebenso können sich die Gäste auf Stände mit kulinarischen Köstlichkeiten und ein musikalisches Programm „à la francaise“ freuen – ab 11 Uhr spielt die SRH Big Band, ab 14 Uhr musiziert die Swing-Chanson-Gruppe Moi Et Les Autres.

Für das Programm ist trockenes Wetter Voraussetzung, teilen die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg mit, bei Regen kann das Fest demnach leider nicht stattfinden.

Das Gartenfest ist kostenfrei, der Eintritt in den Schlosshof (inklusive Bergbahn) kostet acht Euro, ermäßigt sind es vier Euro. mav