Ludwigshafen

Polizeibericht

Fußgängerin von Straßenbahn erfasst

Archivartikel

Schwer verletzt worden ist eine 33-jährige Fußgängerin, die am Donnerstag gegen 12.30 Uhr von einer Straßenbahn in der Brunckstraße erfasst wurde. Nach Polizeiangaben wollte die Frau in Höhe des Rottstückerwegs die Fahrbahn überqueren und missachtete vermutlich das Rotlicht der Ampel. Trotz Notbremsung und Klingeln konnte der Straßenbahnfahrer einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Die 33-Jährige wurde durch die Luft geschleudert und landete im Gleisbett. Die Polizei bittet Zeugen, die Angaben zum Unfallhergang machen können, sich zu melden. ott