Ludwigshafen

Pressekonferenz nach Gasexplosion in Ludwigshafen

Gasexplosion reißt Bauarbeiter in den Tod - zahlreiche Verletzte

Archivartikel

Ludwigshafen. Eine gewaltige Explosion bei Arbeiten an einer Gasleitung hat in Ludwigshafen einen Bauarbeiter in den Tod gerissen. Nach Stand Donnerstagabend 18:30 Uhr gibt es zudem vier Schwerverletzte und 21 weitere Verletzte.

Etwa 50 Häuser in der Nähe der Unglücksstelle wurden beschädigt, am Explosionsort klaffte laut Feuerwehr ein etwa fünf bis sechs Meter tiefer Krater mit einem

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3461 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00