Ludwigshafen

Oggersheim

Gasleck an Hauszuleitung

Archivartikel

Ludwigshafen.Wegen eines Gaslecks in der Schillerstraße ist die Feuerwehr am Mittwochvormittag alarmiert worden. Ein Schornsteinfeger hatte nach Behördenangaben gegen 9.15 Uhr bei Routineüberprüfungen im Keller die geringe Leckage an der Gaszuleitung zum fünfgeschossigen Gebäude festgestellt. Aus Sicherheitsgründen wurde der Bereich der Schillerstraße gesperrt. Die Feuerwehr führte umfangreiche Messungen durch. Die Technischen Werke Ludwigshafen (TWL) dichteten die Stelle provisorisch ab. Danach wurde die Leckage repariert. Weil das Ausmaß des Schadens zunächst unklar war, war die Feuerwehr mit neun Fahrzeugen und 30 Mann ausgerückt. 

Zum Thema