Ludwigshafen

Gassenhauer von damals bis heute

Konzert: Viertes Ludwigshafener Rudelsingen am 6. Dezember im Kulturzentrum „dasHaus“

Ludwigshafen.Zum letzten Mal in diesem Jahr ist die kultige Veranstaltung am Nikolaustag, Donnerstag, 6. Dezember, im Ludwigshafener Kulturzentrum „dasHaus“ (Bahnhofstraße 30) zu Gast. „Singen in der Gemeinschaft macht glücklich“ lautet dann wieder die Devise, wenn um 19.30 Uhr das vierte Ludwigshafener Rudelsingen beginnt.

In Münster hatte das Format das Licht der Welt erblickt, das seit sechs Jahren Menschen in ganz Deutschland in lockerer Atmosphäre zusammenkommen lässt, um gemeinsam, ganz ohne Vorbereitung, Hits und Gassenhauer von damals und heute zu singen. Dabei werden sie von einem Sänger angeleitet und von einem Pianisten begleitet.

Die Texte werden via Beamer an die Wand projiziert. „Rudelsingen macht glücklich“, so Uli Wurschy, der das „Rudel“ an der Gitarre gemeinsam mit Volker Becker am Klavier begleiten wird. Dem besonderen Datum entsprechend, erwartet ein vielfältiger vorweihnachtlicher Programm-Mix das Publikum.

Einlass um 18.30 Uhr

Einlass in das Kulturzentrum ist ab 18.30 Uhr. Der Eintritt kostet zehn Euro. Weitere Informationen sowie Tickets gibt es im Internet. Die in den nächsten Wochen bundesweit stattfindenden Benefiz-Veranstaltungen stellen ihren Reinerlös gemeinnützigen Einrichtungen und Projektinitiativen zur Verfügung, wird zudem in der Presseinformation zum vierten Ludwigshafener Rudelsingen verlautet. mav

Webinfo unter rudelsingen.de