Ludwigshafen

Kohl-Todestag

Gedenkmesse in St.-Josef-Kirche

Ludwigshafen.Zum ersten Todestag des Altbundeskanzlers und Ludwigshafener Ehrenbürgers Helmut Kohl wird am Samstag, 16. Juni, eine Gedenkmesse gehalten. Sie beginnt um 16 Uhr in der Kirche St. Josef, der der gebürtige Friesenheimer jahrzehntelang verbunden war. Auf Einladung von Witwe Maike Kohl-Richter legt zuvor Oberbürgermeisterin Jutta Steinruck um 14.30 Uhr einen Kranz am Grab in Speyer nieder. In Abstimmung mit den Fraktionen soll die Frage der Kohl-Ehrung in Ludwigshafen nach der Kommunalwahl 2019 unter Beteiligung der Bürger entschieden werden. Nach heftigem Protest war im Herbst die Umwidmung der Rheinallee rückgängig gemacht worden.