Ludwigshafen

Verkehr 25-Jähriger verliert Kontrolle über Auto

Gegen Masten geprallt

Ludwigshafen.Ein 25-Jähriger hat auf der L523 in Ludwigshafen-Oppau die Kontrolle über sein Auto verloren. Wie die Polizei gestern mitteilte, war er am vergangenen Samstagabend gegen 19.35 Uhr mit seinem Opel Astra in Richtung Bad-Aussee-Straße unterwegs. Dabei kam er in der langgezogenen Rechtskurve von der Fahrbahn ab und der Opel prallte mit der Fahrerseite gegen einen Oberleitungsmasten.

Von Feuerwehr geborgen

Der 25-Jährige und seine 19-jährige Beifahrerin mussten von der Feuerwehr aus dem Wagen gerettet werden, beide kamen verletzt in ein Krankenhaus. Im Bereich der Unfallstelle kam es laut Polizei am Samstagabend zu kurzfristigen Straßensperrungen.

Zeugen, die Hinweise zu m genauen Geschehen machen können, werden gebeten, sich bei der Polizei unter der Telefonnummer 0621/9 63 22 22 zu melden.