Ludwigshafen

Kreishaus

„Gemeinsame Lösung“ angestrebt

Archivartikel

Ludwigshafen.Die Stadt und der Rhein-Pfalz-Kreis wollen gemeinsam Lösungsvorschläge für die Zukunft des Kreishauses am Europaplatz erarbeiten, die den Interessen beider gerecht werden. Dies teilten Oberbürgermeisterin Jutta Steinruck (SPD) und Landrat Clemens Körner (CDU) nach dem gestrigen Treffen der Verwaltungsspitzen mit. Wie berichtet, erwägt die Kreisverwaltung wegen befürchteter Beeinträchtigungen

...

Sie sehen 57% der insgesamt 705 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00