Ludwigshafen

Kriminalität

Gerichtsvollzieher mit Messer bedroht

Archivartikel

Ludwigshafen.Weil er mit einer Zwangsräumung nicht einverstanden war, hat ein 47-jähriger Ludwigshafener gestern ein Messer gezückt und mehrere Personen bedroht. Wie die Polizei mitteilte, wurde bei dem Vorfall ein Mann leicht verletzt. Gegen 9 Uhr waren drei Gerichtsvollzieher an der Wohnung des 47-Jährigen erschienen, um die Räumung zu vollstrecken. Um das zu verhindern, griff der Bewohner zu einem

...

Sie sehen 65% der insgesamt 614 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema