Ludwigshafen

Coronavirus

Gesamtzahl der Fälle steigt auf 1666

Archivartikel

Ludwigshafen.Die Corona-Fallzahlen sind in Ludwigshafen am Mittwoch weiter gestiegen. Das Gesundheitsamt des Rhein-Pfalz-Kreises meldete bis 14 Uhr insgesamt 1666 Infektionen in der Stadt – 131 mehr als am Vortag vom Land Rheinland-Pfalz mitgeteilt wurden. Wegen eines Übertragungsfehlers zwischen Gesundheitsamt und Gesundheitsministerium lagen die aktuellen Zahlen von Genesenen und Noch-Infizierten sowie der Inzidenzwert am Mittwoch nicht vor, weshalb die Grafik unvollständig ist. Ab Donnerstag wird sie wieder fortgeschrieben.

In Ludwigshafen gab es am Mittwoch eine weitere Massentestung an einer Schule. Nach der Karolina-Burger-Realschule plus am Dienstag war diesmal die Integrierte Gesamtschule (IGS) Ernst Bloch in Oggersheim betroffen. Dort hatte es laut einer Mitteilung auf der Homepage der Schule mehrere Fälle bei Schülern gegeben. 

Zum Thema