Ludwigshafen

Polizeibericht

Geschlagen und Haare ausgerissen

Archivartikel

Eine 26 Jahre alte Frau ist am Donnerstagabend auf dem Carl-Wurster-Platz von einer anderen Frau geschlagen und am Kopf verletzt worden. Zuvor kam es offenbar zum Streit wegen eines Hundes. Wie die Polizei mitteilte, sprach die 26-Jährige die Frau und ihren Begleiter an, als der Hund der beiden gerade sein Geschäft an dem Platz verrichten wollte. Die unbekannte Frau kam daraufhin auf die 26-Jährige zu, schlug ihr mit der Faust gegen den Oberkörper und riss ihr ein Haarbüschel aus. Dann gingen die Unbekannten mit dem Hund in Richtung Rathaus-Center weiter. pol/jrau