Ludwigshafen

Coronavirus

Gesundheitsamt meldet 279 Fälle

Archivartikel

Ludwigshafen.Die Anzahl der Coronavirus-Infektionen ist in Ludwigshafen über das verlängerte Wochenende um sechs auf 279 angestiegen. Das meldete das Gesundheitsamt des Rhein-Pfalz-Kreises am Montag. Als bereits genesen gelten inzwischen 237 Personen. Im Kreis kam lediglich ein neuer Fall hinzu (209), dort starb allerdings die zweite Person im Zusammenhang mit dem Virus. Für Speyer wurde der erste Todesfall gemeldet. Insgesamt sind im Zuständigkeitsbereich des Gesundheitsamtes neun Corona-Patienten gestorben. jei

Zum Thema