Ludwigshafen

Katholische Kirche Sitzplätze sind markiert /Anmeldung nötig

Gottesdienste ab 18. Mai

Ludwigshafen.Die katholischen Gemeinden beginnen ab Montag, 18. Mai, wieder mit gottesdienstlichen Feiern. Das Dekanat weist darauf hin, dass für jeden Gottesdienst eine Anmeldung über das Zentralbüro oder das Gemeindebüro erforderlich ist und es keinen Gemeindegesang gibt. In den Kirchen müssen die Mindestabstände eingehalten werden. Deshalb wurden in jedem Gotteshaus die möglichen Sitzplätze markiert. Paare und Familien dürfen zusammensitzen. In den Kirchen herrscht Maskenpflicht. Für den Einlass in die Kirche, die Kontrolle der Anmeldung sowie für die Einhaltung der Regeln sorgen geschulte Mitarbeiter.

Die Gottesdienste in der Großpfarrei Heilige Petrus und Paulus beginnen am 18. Mai, in der Gemeinde Heilige Edith Stein am 19. Mai und bei der Großpfarrei Heilige Katharina von Siena am 24. Mai. In der Gemeinde Heilige Cäcilia sind die ersten Gottesdienste voraussichtlich erst für Pfingsten geplant. Die Sonntagsmessen aus der Online-Kirche des Dekanats werden bis Ende Mai auf dem Youtube-Kanal des Heinrich-Pesch-Hauses übertragen.

Alle Termine für die Gottesdienste in den nächsten Wochen sind auf der Homepage des katholischen Dekanats www.kath-dekanat-lu.de zu finden. 

Zum Thema