Ludwigshafen

Migrationsbeirat Vorsitzender Cem Cantekin verzichtet auf weitere Kandidatur bei Neuwahl am 27. Oktober

„Gremium muss mehr Impulse geben“

Archivartikel

Ludwigshafen.Sozialdezernentin Beate Steeg (SPD) dankte dem Beirat für Migration und Integration bei der letzten Sitzung vor der Neuwahl am 27. Oktober für die Tätigkeit in den vergangenen fünf Jahren. „Er ist ein Sprachrohr für alle, die kommunalpolitisch tätig werden wollen, aber kein allgemeines Wahlrecht haben. In Ludwigshafen leben über 150 Nationalitäten, daher ist es wichtig, dass es ihn gibt“,

...

Sie sehen 22% der insgesamt 1859 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema