Ludwigshafen

Feuerwehr

Großeinsatz nach Brand in Ludwigshafener Mehrfamilienhaus

Archivartikel

Mundenheim.Die Feuerwehr Ludwigshafen ist um 2.57 Uhr zu einem Brand nach Ludwigshafen Mundenheim in die Oberstraße gerufen worden. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte stand eine Wohnung im dritten Geschoss des viergeschossigen Wohngebäudes in Brand, erklären die Floriansjünger.

Ein Bewohner konnte durch die Einsatzkräfte aus dem Gebäude gerettet und in ein Ludwigshafener Krankenhaus gebracht werden. Fünf weitere Bewohner verließen selbständig das Haus und wurden vorsorglich vom Rettungsdienst untersucht.

Der Brand konnte zwar auf eine Wohnung begrenzt werden, sorgte jedoch für eine so starke Verrauchung des Gebäudes, dass gelüftet werden musste.

Im Einsatz waren 28 Einsatzkräfte der Feuerwehr Ludwigshafen mit sieben Fahrzeugen, ein Notarzt, der Rettungsdienst, die Technischen Werke Ludwigshafen und die Polizei.

Zum Thema