Ludwigshafen

Klinikum Geschäftsführer Günther erwartet bald Klarheit über Zuschüsse für das 110 Millionen Euro teure Vorhaben Haus B/Haus D

„Großprojekt soll 2019 starten“

Archivartikel

Ludwigshafen.Die Erweiterung des Diagnostikzentrums wird im November eingeweiht. Im Herbst beginnt auch der vier Millionen Euro teure Ausbau der Notaufnahme. Damit ist aber noch nicht Schluss mit den absehbaren Investitionen auf dem Klinikum-Gelände an der Bremserstraße. Im nächsten Jahr soll ein weiteres, 110 Millionen Euro teures Großprojekt starten – mit dem Neubau von Haus D sowie der Sanierung von

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4225 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00