Ludwigshafen

Luftreinhaltung

Grüne: Stadt muss nachlegen

Archivartikel

Ludwigshafen.Nachdem Mannheim als eine bundesweite Modellstadt zur Luftverbesserung 48 Millionen Euro Bundesförderung erhalten soll, fordern die Grünen die Stadt auf, bei den Maßnahmen für den Umweltverbund nachzulegen. „Mannheim als Modellstadt für saubere Luft muss für Ludwigshafen Ansporn sein“, sagt Fraktionschef Hans-Uwe Daumann. Die Grünen fordern, dass neue Ticketangebote wie Jobticket für Betriebe in der Innenstadt, ein echtes Sozialticket und vergünstigte Bahn- und Busbenutzung in der Innenstadt nicht an den Rheinbrücken enden dürfen. Auch Verbesserungen für Fußgänger und Radler sollten zwischen den Nachbarstädten abgestimmt werden.